Erich Kästner

Emil Erich Kästner (* 23. Februar 1899 in Dresden; † 29. Juli 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett, der breiten Kreisen der deutschen Bevölkerung vor allem wegen seiner humorvollen, scharfsinnigen Kinderbücher und seiner humoristischen bis zeitkritischen Gedichte bekannt ist.
1919 begann Kästner in Leipzig das Studium der Geschichte, Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft
Sein erstes Buch Herz auf Taille veröffentlichte er 1928, welches eine Sammlung von Gedichten war. Ein Jahr darauf folgte das Buch Emil und die Detektive, welches bis heute sein bekanntestes Kinderbuch ist.
Kästners Bücher gehörten zu denen, welche im Jahr 1933 zu denen, welche auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Erich Kästner war nie verheiratet, hatte aber viele Beziehungen und Affären. Aus einer dieser Beziehungen kam sein Sohn Thomas.

Auszeichnungen
1951: Deutscher Filmpreis für das beste Drehbuch Das doppelte Lottchen
1956: Literaturpreis der Stadt München
1957: Georg-Büchner-Preis
1959: Großes Bundesverdienstkreuz
1960: Hans-Christian-Andersen-Preis
1968: Lessing-Ring (zusammen mit dem „Literaturpreis der deutschen Freimaurer“)
1969: Filmband in Gold für langjähriges und hervorragendes Wirken im deutschen Film
1970: Kultureller Ehrenpreis der Stadt München
1974: Goldene Ehrenmünze der Landeshauptstadt München

 

Heinrich Heine

Er lebte von 1797 bis 1856. Er entsammte einer jüdischen Familie, beginnt eine Kaufmannslehre bei seinem Onkel in Hamburg. Er bricht die Ausbildung ab und studiert Jura. Heinrich Heine konvertierte zum Christentum, weil er in den preußischen Staatsdienst möchte, wird aber nicht angenommen.
Er beginnt politische Gedichte zu schreiben und muss schließlich nach Frankreich flüchten und lebt dann in Paris. Er arbeitet als Reiseberichterstatter und Journalist. Schreibt aber weiter Gedichte und andere Texte in deutscher Sprache. Er treibt die romantische Ironie auf die Spitze. Sein Beiname war "der Spötter".

Werke:
Buch der Lieder
Deutschland.Ein Wintermärchen


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!